Oft erlebe ich, dass viele überhaupt nicht wissen, wo sie bestimmte Themen, welche Sie in der Praxis bezüglich QM umsetzen müssen, finden. Hiermit meine ich die Suche nach einem Betriebsarzt in der Region, Sicherheitsdatenblätter etc.

Aus diesem Grund möchte ich in dieser Rubrik eine Möglichkeit schaffen, bestimmte Themen schneller und besser zu finden.

Hier finden Sie diverse Links zu Seiten, die verschiedene Informationen bereitstellen. Ich arbeite stets daran, diese Seite zu erweitern, um Ihnen eine Hilfestellung zu bieten.

 


Informationen zur Anwendung der Telematikinfrastruktur

Nach der geltenden QM-Richtlinie §4 (G-BA) für Zahnarztpraxen, sind wir verpflichtet, eine Arzneimitteltherapiesicherheit und ein Notfallmanagement sicher zu stellen. 

Durch die neuen Kartenterminals der Gematik, können nun Medikationspläne und Notfallberichte auf der Versichertenkarte gespeichert und abgerufen werden. 

 

Die KZBV hat hierzu entsprechende Leitfäden zur Anwendung heraus gebracht. Einfach dem entsprechenden Link folgen.

Datenschutz in der Zahnarztpraxis

Die KZBV hat einen Datenschutz- und Datensicherheitsleitfaden für die Zahnarztpraxis ins Leben gerufen.

Informieren Sie sich hier, über die optimale Sicherheit Ihrer Daten.

 


Bildnachweis: Fotolia

Sicherheitsdatenblätter

Jede Zahnarztpraxis sollte für ihre Produkte die passenden Sicherheitsdatenblätter bereit halten. Diese finden Sie entweder im Onlineshop ihres Depots, direkt bei den Herstellern oder auf Internetportalen wie Aera. Area bietet ein Onlineportal für alle Materialien im Dentalbereich und somit auch die Sicherheitsdatenblätter. Die Registrierung ist kostenlos. 

Vorteil, Sie können nach erfolgreicher Registrierung, die Sicherheitsdatenblätter für Ihre Produkte einfach abrufen.


Das Medizinprodukte-Beobachtungs- und -Meldesystem ist ein wesentliches Element der Sicherheitsphilosophie für Medizinprodukte und hat zum Ziel, für einen wirksamen Schutz von Patienten, Anwendern und Dritten bei deren Anwendung zu sorgen. Zur Erreichung dieses Ziels müssen alle Beteiligten, darunter auch die Betreiber und Anwender von Medizinprodukten, gemäß den §§ 3 (2) und 5 (2) der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV), Vorkommnisse unverzüglich an die zuständige Bundesoberbehörde melden.

 

Das Meldeformular sowie weitere Informationen finden Sie auf der Seite des BfArM.


Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten

Bildnachweis: Arlouk von Pixabay

In der Zahnarztpraxis sind wir verpflichtet, unsere Medizinprodukte für die Aufbereitung in Risikoklassen einzuteilen und dementsprechend aufbereiten. 

Wer sich nicht sicher ist mit der Einteilung der Instrumente, kann unter folgendem Link auf der Seite der Firma DIOS, eine Einteilungshilfe nutzen. 

Bildnachweis: Fotolia 

Durchgangsarzt finden

Sie wissen nicht wo Sie den passenden Durchgangsarzt für den Notfall finden? 

Auf dem folgenden Portal können deutschlandweit Durchgangsärzte gesucht und gefunden werden.


Betriebsarzt finden

Auch ein Betriebsarzt muss regelmäßig besucht werden. Das ist Teil des Personalschutzes. Wenn Sie noch keinen Betriebsarzt gefunden haben, können Sie auf der Seite der BGW fündig werden.


Meldung von Nebenwirkungen bei Arzneimitteln

Bildnachweis: Frauke Heck

Um Arzneimittelrisiken möglichst schnell identifizieren zu können, ist das BfArM auf belastbare Daten und Risikosignale aus der Praxis angewiesen. Per Berufsordnung sind alle Ärzte verpflichtet, unerwünschte Arzneimittelwirkungen, auch Verdachtsfälle, entweder an die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft oder das BfArM zu melden. 

*Quelle: Text BfArM Bild Frauke Heck


DAHZ-Hygieneleitfaden 2020

Der deutsche Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnarztpraxis (DAHZ), veröffentlich regelmäßig einen aktuellen Hygieneleitfaden. Dieser dient der richtigen Umsetzung, von allen hygienerelevanten Prozessen, in der Zahnarztpraxis.

Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Hygieneleitfaden vom 14.02.2020 des DAHZ zum Download.

Bildnachweis: Fotolia

Gesetze im Netz

Manchmal fragen wir uns, was bestimmte Gesetze bedeuten. Wir sind im Alltag umgeben von hunderten Gesetzen und Richtlinien. 

Die Plattform Gesetze im Internet, bietet eine Art Google für alle Formen von Gesetzen. Das macht das Nachschlagen zum Kinderspiel.


Checkliste Praxisbegehung- Routinekontrollen- Akzeptanzkriterien für die Freigabe von Aufbereitungsprozessen

Die Firma Valitech hat eine zweiseitige Checkliste zur Selbstprüfung der Freigabekriterien und Routinekontrollen für die Aufbereitungsgeräte entwickelt. Diese habe ich freundlicherweise von einem Validierungsmitarbeiter erhalten und hier für Sie eingescannt. Diese Vorlage kann als Anhaltspunkt für die Erstellung der Routinechecklisten in der Praxis genutzt werden.


Die Coronapandemie

Durch die Coronapandemie in der Zahnarztpraxis wurden wir vor neue Herausforderungen gestellt. 

Der DZI hat diesbezüglich Standardverfahrensanweisungen erstellt, die der Praxis helfen, die Patientenversorgung richtig sicher zu stellen. Die Verfahrensanweisung kann hier runter geladen werden.

>

Sonstige Themen mit denen Sie Schwierigkeiten haben? Schreiben Sie in die Kommentare und Quality4Dental versucht eine Lösung zu finden!

Kommentare: 0